Gewerbesalz

Gewerbesalz findet seinen Einsatz in zahlreichen Bereichen von Industrie und Handwerk. Die Palette der benötigten Salze und Anwendungen ist vielfältig. Ob Stein- oder Siedesalze, das Sortiment unserer Gewerbesalze ist bestens auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden abgestimmt. Gewerbesalz wird unter anderem benötigt:

  • in der Bohrindustrie zur Herstellung von Kühlsole,
  • zur Oberflächenveredelung beim Galvanisieren,
  • zum Aussalzen von Fetten,
  • zum Trocknen von Heizöl und Autobenzin während der Herstellung,
  • in Härtebädern,
  • in der Textilindustrie zum Veredeln textiler Fasern,
  • in der Ledergerberei
  • und in vielen weiteren Anwendungsgebieten,
  • zur Wasseraufbereitung in verschiedenen Ionentauschern.

Gewerbesalz


Erhältlich als Stein- oder Siedesalz mit und ohne Trennmittel in unterschiedlichen Körnungen,
lieferbar als Sackware (25 kg), im Big Bag und lose im Silo-LKW.


Download:
Bild Siede-Gewerbesalz fein Sackware (25 kg)