Futtermittel

Wie der Mensch, so kommen auch Tiere nicht ohne Natrium in der Ernährung aus. Natriumchlorid-Einzelfuttermittel (Viehsalz) ist daher ein häufig verwenderter Zusatz zu Kraftfutter. Überwiegend im Freien weidende Tiere, z. B. Rinder, Schafe oder Wild, können durch eine Vielzahl unterschiedlicher Salz-Lecksteine ihren Natriumbedarf in gewohnter Umgebung decken, ohne auf der Suche nach natriumreichen Futterquellen Umweltschäden anzurichten.

Salit® Siedesalz-Leckstein (10 kg)

Download:
Bild Siedesalz-Leckstein (10 kg) 

Salit® Mineral-Leckstein (10 kg)

Download:
Bild Mineral-Leckstein (10 kg)

Salit® Steinsalz-Leckstein natur

Erhältlich als 10 kg Leckstein und als 5 kg Leckstein im (4 x 5 kg) Karton.

Downloads:
Bild Steinsalz-Leckstein natur (5 kg)
Bild Steinsalz-Leckstein natur (10 kg)

Salit® Mineral-Leckstein extra

Erhältlich als 5 kg Leckstein im (4 x 5 kg) Karton.

Download:
Bild Mineral-Leckstein extra (5 kg)

   

Salit® Salz-Lecksteine

Erhältlich als 5 kg Leckstein im (4 x 5 kg) Karton.

Download:
Bild Salz-Lecksteine (5 kg)

Salit® Einzelfuttermittel Natriumchlorid natur


Erhältlich als Sackware (25 kg und 50 kg).


Download:
Bild Einzelfuttermittel Natriumchlorid Sackware

Salit® Einzelfuttermittel Natriumchlorid


Erhältlich Stein- oder Siedesalz, im Kunststoffsack (25 kg und 50 kg)
und lose im Silo-LKW.


Downloads:
Bild Einzelfuttermittel Natriumchlorid Steinsalz (25 kg)
Bild Einzelfuttermittel Natriumchlorid 39,3 % Siedesalz (25 kg)
Bild Einzelfuttermittel Natriumchlorid 39,3 % Siedesalz (50 kg)